Weblog maken?


MaakEenWebsite.nl (tip)
Totaal slechts 10 euro per maand incl. domeinnaam en gratis overzetten van uw bestaande weblog bij Bloggers.nl 100 MB ruimte
emailadres
Lees meer..... en bestel
Gratis geld verdienen met e-mails lezen? Meld je aan bij
Zinngeld, Surfrace, Qassa en Euroclix !

Op zoek naar God?

Mein kulinarischer Blog


Leichter Essen machen mit weniger Fett

Home | My Profile | Archives | Friends

Kalorienarmes, leichtes Kochen

Posted at 17:19 on 21/10/2014

Beim Essen machen können Sie viele Kalorien einsparen. Mit welchem Tricks das funktioniert, lernen Sie in diesem Beitrag. Sehr viele Gerichte bzw. Rezepte, welche richtig lecker schmecken, enthalten große Mengen ungesundes Fett. Probieren Sie doch zur Abwechslung mal ein etwas "leichteres" Essen aus! Der Geschmack muss darunter keineswegs leiden, es gibt etliche Möglichkeiten Kalorien ohne Geschmacksverlust einzusparen.



Um einen leckeren Geschmack für ein Dressing zu kreieren, wird nicht viel Pflanzenöl benötigt. Benutzen Sie lieber viele verschiedenartige Zutaten, wie etwa Zwiebeln, Erdnüsse, O-Saft und Mostrich, um einen delikaten Geschmack zu erhalten.

Bereiten Sie sich für jedes Gericht extra einen Salat zu und verzehren Sie diesen vor dem Hauptgang.

Mit Erdäpfeln als sättigende Beilage können Sie im Vergleich zu Reis und Teigwaren einiges an Kalorien sparen. Mit 730 Kalorien je 1 Kilogramm haben Kartoffeln viel weniger Kalorien als Pasta.

Gerade Zimt und Zitronensaft machen sich im Essen gut, probieren Sie also zur Abwechslung ein paar seltene Zusammensetzungen aus.

Da hoher Salzverzehr die Wassereinlagerung im Körper begünstigt, sollten Sie das Essen lieber mit alternativen Gewürzen abschmecken. Ihre Gerichte können Sie ganz problemlos mit vielen exotischen Gewürzen veredeln. Dadurch können Sie die Verwendung von SalzIhren Salzverbrauch erheblich reduzieren. http://lasagnerezept.org

Es ist nicht jederzeit nötig Fett beim Kochen zu benutzen. Schalotten kann man ebenso in ein wenig Wasser glasig schmoren und für die meisten anderen Gemüsesorten wie Mohrrübe und Aubergine gilt das ebenfalls.

Sahne muss keinesfalls als Zutat in Suppe oder Soße vorkommen. Sie lässt sich außergewöhnlich gut durch kalorienärmere Magermilch austauschen. Soße sollte man dann nach Möglichkeit ein wenig einkochen lassen.



Bei der Zubereitung von Fleisch gilt immer: Fleischersatz (Tofu) anstatt Fleisch, oder einfach Beides mischen. Schmeckt fantastisch, ist kalorienarm und enthält viel nahrhaftes Eiweiß. Der Feinschmecker Shop

Benutzen Sie saure Sahne statt Rahm. Das schmeckt fast gleich und spart zwei Drittel Fett ein.

Um eine Alternative zu Pasta zu erhalten, werden Karotten und Zucchini mit Hilfe von einer Reibe oder einem Sparschäler in schmale Streifen gehobelt. Nachdem sie kurz gekocht wurden wurden, können sie prima als Ersatz für Nudeln mit Soße genossen werden. Sie werden hin und weg sein und bestimmt nichts vermissen, denn diese Alternative zu Nudeln schmeckt einfach hervorragend!

Rahmkäse macht sich zum Abschmecken von z.B. Risotto oder als Brotbelag sogar noch erheblich besser als Butter und hat bedeutend weniger Fett.

Übertreiben Sie es mit der Sparsamkeit auf keinen Fall. Essen sollte Freude bereiten. Es muss nicht rund um die Uhr Diätfutter sein, wenn ein Hauptanteil der Mahlzeiten gesund ist, darf die eine oder andere Sünde auch mal auf dem Speiseplan vorkommen.

Wenn Sie noch mehr Tipps haben, wie man leichter Essen machen kann, lassen Sie einfach einen Kommentar da - ich freu mich immer über Ihre Vorschläge!

 

Comments (0) | Post A Comment! | Permanent Link

Hosting door HQ ICT Systeembeheer