Weblog maken?


MaakEenWebsite.nl (tip)
Totaal slechts 10 euro per maand incl. domeinnaam en gratis overzetten van uw bestaande weblog bij Bloggers.nl 100 MB ruimte
emailadres
Lees meer..... en bestel
Gratis geld verdienen met e-mails lezen? Meld je aan bij
Zinngeld, Surfrace, Qassa en Euroclix !

Op zoek naar God?
Der Schlemmer-Blog Home | Profile | Archives | Friends
Kalorienreduziertes Kochen

Kalorienreduziertes, leichtes Essen machen25/10/2014



Leckeres Essen muss nicht ungesund sein. Wir zeigen Ihnen, wie Sie beim Essen machen unzählige Kalorien einsparen können. Vermutlich sind Sie ein Feinschmecker und schätzen leckeres Essen. Leider beinhalten viele Gerichte große Mengen Fett. Probieren Sie doch zur Abwechslung mal ein etwas "leichteres" Gericht aus! Gott sei Dank können mit einfachen Tricks Kalorien ohne Geschmacksverlust eingespart werden.

Als Beilage sparen Erdäpfel, im Vergleich zu Teigwaren oder Reis, etliche Kalorien - trotz ihres schlechten Rufes als Dickmacher. Im Gegensatz zu Spaghetti oder Reis haben sie deutlich weniger Kalorien.

Je abwechslungsreicher das Dressing ist, mit Senf, Schalotten etc., desto weniger Pflanzenöl braucht man, um einen tollen Geschmack zu erzielen.

Fett muss beim Essen kochen nicht immer verwendet werden. Schalotten und verschiedene andere Gemüse müssen nicht mit Öl angebraten werden. Dünsten Sie anstattdessen mit ein wenig Wasser!

Probieren Sie ruhig auch mal unbekannte Zusammenstellungen aus, besonders Zitrone oder Zimt machen sich in weitestgehend jedem Rezept gut und geben ihm ein besonderes Aroma.

Machen Sie jederzeit eine große Schüssel Salat, an welcher Sie sich schonmal satt essen, bevor es zum Hauptgericht geht.

Verwenden Sie möglichst wenig Salz. Dieses ist dafür bekannt Wassereinlagerungen im menschlichen Körper zu verursachen. Ihre Mahlzeiten können Sie ganz problemlos mit unzähligen Gewürzen abschmecken. Dadurch können Sie den Salzverbrauch stark einschränken.

Da delikate Soßen oder leckere Suppen auch mit Milch zubereitet werden können, ist es problemlos möglich auf stark fetthaltige Sahne zu verzichten. Es ist möglich, dass Soßen unter Umständen ein wenig einkochen müssen.

Bei der Zubereitung von Fleisch: Tofu anstatt Fleisch, oder einfach Beides mischen. Das macht vollkommen satt, enthält viel wichtiges Eiweiß und hat kaum Kalorien.

Um eine figurfreundliche Alternative zu Nudeln zu erhalten, werden Zucchini und Mohrrüben mit Hilfe von einer Reibe oder einem Kartoffelschäler in schmale Streifen geschnitten. Nachdem sie in kochendem Wasser gegart wurden, können sie hervorragend als Nudelersatz mit Pastasoße genossen werden. Vielen Menschen schmeckt diese Alternative sogar bei weitem besser als das Original. Springlane

Benutzen Sie saure Sahne statt Rahm. Jene schmeckt beinahe identisch und spart 2/3 Fett ein.

Rahmkäse eignet sich zum Abschmecken von beispielsweise Risotto oder als Belag für Brot sogar noch weit besser als Butter und hat viel weniger Fett.

Für weitere Tipps zum Thema "Fettreduziert Kochen" bin ich immer dankbar. Auch über Kochrezepte mit wenig Fettgehalt freue ich mich immer und werde sie in diesem Beitrag veröffentlichen.

Verlieren Sie niemals den Spaß am Kochen und Essen. Bei aller Sparsamkeit in Bezug auf Fett und Kalorien sollten Sie es nicht übertreiben. Es muss nicht rund um die Uhr Diätfutter sein, sofern ein Großteil der Nahrung wertvoll und gesund ist, darf die eine oder andere Sünde auch mal auf dem Speiseplan auftauchen.


Lust einen leckeren Rhabarberkuchen zu backen? Dann sind Sie bei www.rhabarberkuchen.net genau richtig.

0 Comments | Post Comment | Permanent Link
Hosting door HQ ICT Systeembeheer